FlipNFlop Austropop Sebastian Holzer

BIOGRAFIE – Sebastian Holzer

Im jungen Alter von 6 Jahren startete Sebastian Holzer seinen musikalischen Werdegang auf einem nicht alltäglichen Instrument, der steirischen Harmonika. Früh erkannte er, dass die „Ziehharmonika“ alleine nicht ausreichte und er begann nebenbei Gitarre und Schlagzeug an der Musikschule Gloggnitz zu erlernen.
Mit bereits 15 Jahren gelang es ihm beim NÖ Volksmusikwettbewerb auf der steirischen Harmonika den 1. Platz zu ergattern.

Zeitgleich nahm er Klavierunterricht im Musikborg Wiener Neustadt, wo er in den Hauptfächern Gesang und Musik maturierte. Er wurde dort Sänger der Big Band und einer der Hauptakteure des vom Borg präsentierten Musical „Hairspray“ im Stadttheater Wiener Neustadt.

Ebenfalls holte er sich mit seiner Country Band der Otto M. Schwarz Musikschule beim Wettbewerb „Podium.jazz.pop.rock“ den 1. Preis (bundesweit).

2016 gründete er gemeinsam mit Lukas Polansky die Band „FlipNFlop“. Ihm gelang es so neue Kontakte zu knüpfen und gemeinsam mit „FlipNFlop“ einzigartige Musiker kennenzulernen. 2018 gewann die Band den niederösterreichischen Wettbewerb „LOUD“ in Ternitz, mit eigenen Songs, von denen bereits einige auf YouTube, spotify und iTunes zu hören sind.